Leona und Nati

ca. 4-5 Monate alt (Stand: 16.11.2021)

Katzen


Über Leona und Nati...

 

Wer ein verschmustes Kätzchen sucht, ist bei Leona genau richtig!

Dass sie überhaupt noch lebt, ist ein kleines Wunder. Wenn man überlegt, in welchem Zustand die Kleine damals gefunden wurde.

Wie man sieht, hat Leona nur ein intaktes Auge. Dahinter steht eine traurige Geschichte.

Sie wurde, nur wenige Wochen alt, fast verhungert und dem Tode nah, an einer Futterstelle gefunden.

Zusätzlich hatte Leona zu dem Zeitpunkt auch noch einen massiven Katzenschnupfen.

Sie wurde von lieben Menschen, die dort die Katzen versorgen, aufgenommen. Nach intensiver ärztlicher Betreuung, konnte ihr Leben gerettet werden!

Leider war der Katzenschnupfen so weit fortgeschritten, dass das linke Äuglein abgestorben ist. Es befindet sich noch in der Augenhöhle, bereitet ihr aber keine Beschwerden. Es nässt manchmal, was aber nicht schlimm ist.

Leona hat keine Einschränkungen dadurch. Sie spielt, springt, tobt und ist fröhlich, wie jedes andere junge Kätzchen auch.

Leona möchte gerne mit ihrer Freundin Nati, die auch hier auf der Pflegestelle ist, vermittelt werden. Leona und Nati verstehen sich sehr gut, spielen und schmusen miteinander. Deshalb sollen sie auch zusammen bleiben. Leona ist ca.4 Monate und Nati ca. 5 Monate alt.

Beide sind geimpft und gechipt. Späterer Freigang soll möglich sein.

 

 

Kontakt und weitere Infos unter 0163 2203894