Bitte beachten Sie...

Die Tiere auf den folgenden Seiten werden nicht durch die Tierhilfe Bad Dürkheim, sondern durch Partnerverein oder Privatpersonen vermittelt. Die Kontaktdaten zu den Tieren finden Sie in den Beschreibungen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie dort auch alle weiteren Informationen zu den Tieren erhalten.


Dieses hübsche Böckchen ist seit gestern sehr traurig, denn sein Partner ist gestorben und nun ist er ganz alleine. Er ist circa zwei Jahre alt und aktuell unkastriert. Er möchte wieder einen Kumpel...

 

Wer möchte ihm ein neues Zuhause geben?

 

Derzeit wohnt er in Ruchheim bei Interesse und für weitere Infos bitte unter 017696479456 melden.


Dieser wunderschöne, kastrierte Kater sucht ein tolles Zuhause, er lebt derzeit noch in Bad Dürkheim bei einer Frau der er zugelaufen ist. Sie würde ihn gerne behalten, jedoch verjagt er dort die Katzen die schon seit 5 Jahren dort leben und mischt alle auf. Ein richtiger Kater eben! Aus diesem Grund soll er nun in ein schönes Zuhause umziehen.
Dementsprechend ist er eher ein Einzelgänger, er lässt sich auch mal gerne streicheln aber ist da auch sehr eigen, deshalb sollte er besser nicht zu kleinen Kindern.

Kontakt und Infos unter: 0171 2913050

Wer hat Freude daran, einem oder zwei Täubchen ein luftiges Zuhause zu bieten, zum Beispiel im Garten oder Hof mit Voliere? Es sind frei lebende, doch sehr anhängliche Tiere und kommen immer wieder zu euch zurück.

 

Kontakt und Infos unter: 0170 5503818.

 


Über Gucci...

Die Besitzerin hat Gucci von einer Tierhilfe, leider hat die Süße schon einiges mitmachen müssen in ihrem Leben... Dementsprechend ist sie auch sehr skeptisch. Ihr genaues Alter ist nicht bekannt. Sie lebt seit 4 Jahren bei der Besitzerin. Nach einer Schätzung müsste sie mittlerweile ca. 8 Jahre alt sein.

Sie ist keine Schmusekatze, hat ihren eigenen Kopf, kommt aber doch das ein oder andere Mal um sich Streicheleinheiten zu holen. Da sie sich mit unserer 2. Katze überhaupt nicht verstanden hat und auch mit den Katzen der Nachbarn auf Kriegsfuß lebt, wäre eine Einzelhaltung vielleicht doch besser für sie.

Kinder ist sie im Alter von 0 bis 11 gewohnt. Es gab nie Probleme, sie zieht sich zurück, wenn sie keine Lust hat.

Sie ist regelmäßig entfloht und entwurmt. Kastriert wurde sie bereits, bevor sie bei der Besitzerin eingezogen ist.

Freigang ist ihr sehr wichtig!

Vielleicht findet die Süße so ein neues liebevolles Zuhause und hoffentlich diesmal für immer... Leider kann sie es ihr nicht mehr bieten, weil ihr Sohn unvorhersehbare gesundheitliche Probleme bekommen hat...

Kontakt und Infos unter: 0176 82438303