Unsere Hunde 😍

Wir vermitteln unsere Tiere nur in unmittelbarer Umgebung! Damit ist gewährleistet, dass wir die Vor- und Nachkontrollen selbst machen können und Sie haben die Möglichkeit das Tier ggf. über einen längeren Zeitraum besser kennenzulernen!

Bitte schicken Sie uns aussagekräftige Bewerbungen. Nur dann können wir Ihnen auch antworten.....

Hinweis zur Schutzgebühr: Auch wir müssen unsere Kosten decken. Daher fällt die Schutzgebühr bei Hunden die wir in Deutschland kastrieren lassen müssen um einiges höher aus als bei Hunden die schon kastriert zu uns kamen. Bitte haben Sie dafür Verständnis!


♥ Aktuell bei uns....♥ Roni ♥ Kira ♥ Tinka ♥

Tinka

 

Nun möchte ich mir aber auch mal selbst vorstellen!

Hi...ich bin Tinka! 9 Jahre alt und fit wie ein Turnschuh. Meine Hobbys sind: Leckerlis fressen, geknuddelt werden und das Haus bewachen. Vor sieben Jahren war ich schon mal auf dieser Seite der Tierhilfe und habe daraufhin mein liebes Herrchen und Frauchen kennengelernt. Bei denen hat es mir so gut gefallen, dass ich gleich da geblieben bin. Und ich muss sage, meine Entscheidung war goldrichtig, ich fühle mich bei den beiden "mischlingswohl"! ;-) Aber seit einiger Zeit reden Sie davon, dass sie umziehen müssen, sie nennen es "betreutes Wohnen". Was das für mich bedeutet? Das weiß ich nicht. Aber offenbar waren deswegen heute zwei liebe Damen von der Tierhilfe bei mir und wollten mich kennenlernen.

Kurz zu einem meiner Hobbys...ich beschütze ja mit Leidenschaft unser Haus, diese Aufgabe habe ich mir übrigens selbst ausgesucht. Hier Zuhause passiert nichts so viel und da dachte ich...wie könnte ich mich denn nützlich machen??? Und hey...ich bin ein 1a Wachhund! Normalerweise funktioniert das auch ganz gut, bis... ja bis auf heute. Die nette Dame der Tierhilfe kam einfach in unseren Hof und statt die Beine in die Hand zu nehmen und zu flüchtete, begrüßte sie mich freundlich mit Ihrer Hundestimme und schwups war ich in ihren Armen und so schnell konnte ich nicht sehn, da genoss ich schon ihre Streicheleinheiten. Vor lauter Genießen wäre ich beinahe umgeplumpst. Huch...so was ist mir ja noch nie passiert! Dann gingen wir spazieren, zwei neue Hundekumpels habe ich jetzt übrigens auch. Mein geliebtes Herrchen erzählte währenddessen sehr viel über mich. Zum Glück sieht man nicht, dass ich unter meinem dichten Fell ganz rot geworden bin. Er sagte, ich wäre eine ganz liebe Hündin mit eigenem Charakter. Dass ich mich zuhause ruhig verhalte und dass ich ganz toll an der Leine gehe und keine Anstalten mache wenn wir anderen Hunden begegnen. 

Mein Papa ist aber auch ein ganz Lieber...er hat immer Leckerlis in der Tasche und wenn er sie mal vergessen hat, dann gehen wir zusammen beim Supermarkt vorbei. Und wie zuvor schon erwähnt, sind Leckerlis essen ein ganz großes Hobby von mir! Dafür würde ich alles tun! Ich könnte mir sogar vorstellen Kunststückchen vorzuführen, damit ich eins bekomme. Oder mal nach Leckerlis zu suchen, das könnte ich mir auch vorstellen. Ich hab auch schon mal gesehen, dass andere Hunde mit ihren Herrchen Wurfspiele machen und sie dafür belohnt werden. Hhm...darüber können wir wirklich reden! Ach so, heute habe ich noch so was Lustiges kennengelernt. Die eine Dame hat die kurze gegen eine wahnsinnig lange Leine getauscht. Das hat überraschenderweise ganz arg Spaß gemacht. Nur kann es dann sein, dass ich mein Hobby mit dem Bewachen nicht mehr wie gewohnt ausüben kann. Ich glaube, dass Spielen ganz schön müde machen kann. 

 

Hhm...der heutige Tag hat mich schon etwas nachdenklich gemacht. Vielleicht darf ich ja wirklich nicht mit umziehen und jetzt wird ein neues Zuhause für mich gesucht? Wenn das stimmt, dann wünsche ich mir ein genauso liebes Herrchen wie das, das ich gerade schon habe. Gegen ein Bisschen mehr Bewegung hätte ich nichts einzuwenden. Ob ich unbedingt einen Hundekumpel in meinem neuen Haus brauche, das weiß ich noch nicht, das müsste man austesten. Kleine Kinder und Katzen im gleichen Haus...da bin ich mir schon sicher...an die möchte ich mich nicht mehr gewöhnen. Also, wenn das wirklich stimmt, was ich denke, dann würde ich mich freuen, wenn sich liebe Menschen melden um mich kennenzulernen. Dafür müsst ihr nur folgende Telefonnummer wählen und ihr habt eine der netten Damen der Tierhilfe in der Leitung 0160 96930254 .

 

Wir sehen uns! Eure Tinka

 

 


Darf ich mich vorstellen? Ich bin Roni. 


Die lieben Leute hier in der Klinik in Bulgarien sagen, dass ich ungefähr 1 1/2 bis 2 Jahre alt bin. Mir kommt mein Leben schon vieeel länger vor, aber das liegt wohl an der harten Zeit auf der Straße, die ich zum Glück hinter mich gebracht habe. Zusammen mit meiner Kumpeline Kira und zwei anderen Hunden habe ich lange Zeit am Straßenrand leben müssen. Manchmal haben wir etwas zu Essen aus den Autos geworfen bekommen, mensch... haben wir uns da immer gefreut! An einem Tag stand plötzlich Shila vor uns, sie hatte Essen und Trinken für uns dabei und wisst ihr was, sie hat uns gestreichelt...das war so ein schönes Gefühl. Eigentlich dachten wir, dass uns keiner mag. Seit dem kam sie fast jeden Tag. Einige Wochen später durfte Kira mit ihr gehen, sie sagte Kira bekommt jetzt eine Chance auf ein neues Leben in Deutschland. Ach...wie schön wäre das auch für mich. Aber schaut mich doch an... mein Fell glänzt nicht, meine Knochen stehen auf Grund des langen Hungerns schon hervor, Zecken haben mich mehrfach gebissen, darum ging es mir auch eine Zeit nicht so gut...wer will mich denn schon!? Aber dann konnte ich es selbst nicht glauben...Tage später durfte ich mit Shila mitfahren...sie sagte, der Tierschutzverein der Kira aufgenommen hat, möchte dass ich von der Straße komme. Ich soll jetzt in eine Klinik wo ich gesund gepflegt werde, wo ich Essen kann so viel ich will, in einem Körbchen schlafen darf und ich keine Angst mehr haben muss. Sobald Kira ihre Familie gefunden hat, bekomme auch ich die Chance meines Lebens...ICH, wirklich ICH!?! Dies ist jetzt etwa vier Wochen her und nun steht es fest...bald darf ich endlich bei Kiras Pflegestelle in Weisenheim am Sand einziehen.🤗 Dann legt ich mich aber in Zeug!!!...damit ich bald auch eine Familie habe.👨‍👩‍👧‍👦🐕

Und schaut selbst, ich habe schon zugenommen, meine Wunden heilen und meine Krankheit wegen den doofen Zecken habe ich auch überstanden.🐶❤️  Bild 2 +3 wurden vor meinem Klinikaufenthalt gemacht. 

Und wisst ihr, auf was ich mich dann freue?!...dann steht meinem Kumpel Argus die gleiche Chance bevor.

Die Tierhilfe haltet euch auf dem neuesten Stand. Hier erfahrt ihr, wann ich endlich da bin und wann ihr mich besuchen könnt. Aber natürlich könnt ihr euch auch schon jetzt über mich informieren...ruft dazu einfach unter 0160 96930254 an.


Update: Kira ist reserviert!

 

Herrchen und/oder Frauchen gesucht! 

Für Kira beginnt jetzt ein neues Leben.

Von Samstag- auf Sonntagnacht war es endlich so weit. Kira kam nach einer langen Reise von Bulgarien zu uns in die Pfalz. Ihre Pflegestelle nahm sie gleich liebevoll in Empfang und integrierte sie in ihren Hund-/Menschhaushalt. Viel Zeit ist noch nicht vergangen, aber unsere sehr erfahrene Pflegestelle kann Kira schon jetzt etwas einschätzen. 

Kira ist super lieb, aber auch noch etwas schüchtern. Aber das ist ja auch kein Wunder. Aus der gewohnten Umgebung ist sie abgereist, musste eine lange Fahrt hinter sich bringen und nun um sie herum alles neue Gesichter. An der Leine musste sie in Bulgarien nicht laufen, aber das wird nun das erste sein das wir ihr beibringen und noch vieles andere mehr das man in einem Hundeleben so benötigt. Sie ist eine sehr sanfte und zarte Hundedame. Die zweijährige Kira wiegt ca. 18 kg, ist kniehoch und kastriert.

Und nun unser Ansporn: Kira wohnte zusammen mit drei anderen Hunden in einer Hundegruppe. Gerne möchten wir jedem dieser Hunde ein neues behütetes und liebevolles Zuhause schenken und ihre Kumpels nach und nach zu uns bringen.

Haben euch auch diese treuen Augen verzaubert? Dann meldet euch bitte direkt bei der Pflegestelle 0172-6224495, dort könnt ihr alles über Kira erfahren und einen Besuchstermin vereinbaren. Sie wohnt zur Zeit in 67256 Weisenheim am Sand. Wir vermitteln Kira nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.


Bitte schaut auch auf unseren Fremdvermittlungen...dort wartet Flo und Kylie auf euch. 


Nutzen Sie unser Formular um sich zu bewerben!


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.